AGB

Nachstehend ein paar Verhaltensregeln:

Jegliche Art von totalitärer Propaganda und Ideologien sind verboten. Dies betrifft sowohl rechtsextremes als auch linkextremes Gedankengut und alles was damit in Verbindung steht. Ebenso ist religiöser Extremismus verboten.

Keine Angriffe auf Menschen bezüglich Ihrer Herkunft, sexuellen Orientierung, Ethnie oder Behinderung.

Keine Kunstsprache. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsneutrale Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter (m/w/d). Es gelten die Regeln des Rates für deutsche Rechtschreibung.

Als Fremdsprache ist Englisch akzeptiert. English is also accepted as language.

Keine pornografischen und illegalen Inhalte.

Keine Werbung und kein Spam.

Aufrufe zur Gewalt gegen Menschen, Tiere sowie gegen öffentliche und private Einrichtungen sind verboten.

Es gelten die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland.

Und zu guter letzt: seid nett zueinander